WO UND WIE ENTSTEHT SCHIMMEL AM MEISTEN

Wie entsteht Schimmel?

Schimmel entsteht durch die Bildung von Feuchtigkeit:
Die Ursachen können folgende sein:

  • wegen schlechter Wärmedämmung.
  • eine schlechte Raumbelüftung
  • wegen aufsteigender Kappillarfeuchtigkeit aus dem Boden.
  • wegen eindringender Feuchtigkeit von außen durch das Mauerwerk, das durch Regenwasser vollgesaugt wird.
  • wegen zu hohem Grundwasser (Drückendem Wasser), dass wiederum durch das Mauerwerk nach oben gesaugt wird.
  • wegen  Feuchtigkeit verursacht durch Schäden im Dach, Fenster, Tür oder Mauerwerk- manchmal auch durch schadhafte Mauerabdichtungen, die das Regenwasser nach dem Eindringen ebenfalls aufsaugen und über einen längeren Zeitraum im Mauerwerk speichern. Sehr oft kommt es vor, dass auch dieses Wasser auf die Innenseite des Mauerwerks abgegeben wird oder sich zusammen mit dem dort entstehenden Kondenswasser genügend Feuchtigkeit für die Verursachung eines starken Schimmelbefalles ergibt.